krimi-tick.de

Nach dem kalten Krieg ist vor der Politik: Der spannende Spionage Thriller „Die Kairo Affäre“ von Olen Steinhauer

Jul 13, 14 • ThrillerNo CommentsRead More »
FacebookLinkedInTwitterGoogle+PinterestEmpfehlen

Ein kompliziertes Knäuel von internationalen Verflechtungen, persönlichen Ambitionen und Macht bereitet das Feld für einen kunstvoll geschriebenen Spionageroman voll schillernder Figuren und actionreicher Handlung. Bei näherem Hinsehen scheint der Nachfolger von John le Carré seine Fühler nach den Lesern ausgestreckt zu haben. Ein in der Epoche des kalten Krieges geborenes Literaturgenre erlebt seine Neuzeit. 

"Svenja Koop" / www.jugendfotos.de

„Svenja Koop“ / www.jugendfotos.de

Über dieses Buch

Ein US-amerikanischer Diplomat wird in einem Budapester Restaurant vor den Augen seiner Frau Sophie erschossen. Ein CIA-Analytiker mit libyschen Wurzeln taucht ab und verschwindet spurlos. Kurz darauf wird ein zweiter Diplomat ermordet, diesmal in Kairo. Der Arabische Frühling wirbelt die Machtverhältnisse in Nordafrika durcheinander und fordert Opfer auf allen Seiten. Sophie vermutet die Drahtzieher des kaltblütigen Mordes an ihrem Mann in Kairo und will sie ausfindig machen. Währenddessen arbeitet man bei der CIA fieberhaft daran, eine außer Kontrolle geratene Operation zu vertuschen. Und Sophie findet sich plötzlich im Auge eines Sturms aus Gewalt und Verrat wieder.

Eine Meinung zum Buch  „Kairo Affäre“

Sophie und Emmet sind ein wahrlich international lebendes Paar. Finanziell gut situiert gibt er den amerikanischen Diplomaten. Die Probleme beginnen mit dem Wort Stumbler, das den ehemals verworrenen Plan der CIA benennt, mit Hilfe libyscher Exilanten das Gaddhafi-Regime zu stürzen. Die Probleme werden größer und und verursachen einen Knaller, als Emmet vor den Augen seiner Frau Sophie erschossen wird. Vollkommen unerwartet, gnadenlos und endgültig.

Ein kompliziertes Knäuel von internationalen Verflechtungen, persönlichen Ambitionen und Macht bereitet das Feld für einen kunstvoll geschriebenen Spionageroman voll schillernder Figuren und actionreicher Handlung.

Dabei steht Sophie im Mittelpunkt der Intrigen, die vor langer Zeit ihren Anfang genommen haben und die anfängt um ihre Existenz zu kämpfen. Pikanterweise macht die Beziehung zum Vorgesetzten ihres toten Mannes sie zu einem Insider, bei dem die beteiligten Geheimdienste brisantes Insiderwissen vermuten.

Was als flott geschriebener Krimi beginnt, wird durch Emmets Tod zu einem sehr spannenden und kunstvoll geschriebenen Thriller, der seinesgleichen sucht.

Der Autor Olen Steinhauer ist damit auf dem besten Wege die Nachfolge des altehrwürdigen Meisters des kalten Krieges John le Carré anzutreten. Er versteht es mit Bravour aus einer Kriminalhandlung mittels phantasievoll konstruierten Parallelhandlungen und Zeitsprüngen einen echten Gassenfeger im Genre Thriller zu schreiben. Die Hintergründe und Zusammenhänge werden wie Zwiebelschalen geschält und aus verschiedenen persönlichen Perspektiven beleuchtet. Damit erschließen sich verschiedene Perspektiven auf ein und dieselbe Handlung. Komplizierte politische Zusammenhänge und Abhängigkeiten werden plastisch und greifbarer, als es durch Sachbücher je geschehen könnte. Das kunstvoll arrangierte Zusammenwirken von Zeitsprüngen und Erzählperspektiven macht die Handlung brisant und bietet den Lesern die Chance in die Zusammenhänge einzutauchen.

Nach dem Ende des kalten Krieges waren Spione, die aus der Kälte kamen, in den Buchcharts einfach nicht mehr gefragt. Das hat sich nun mit John le Carré’s würdigem Nachfolger Olen Steinhauer geändert. Der Schauplatz liegt in Nahost, bei dem der Schmelztiegel durch aktuelle Ereignisse weiter aufkocht. Faszinierende facettenreiche Figuren machen aus diesem politisch interessanten neu erschienenen Thriller ein spannendes Buch, das seinesgleichen sucht und Anlauf nimmt, die Charts auch in Deutschland zu erobern.

Kaufempfehlung

Weiterführende Infos

randomhouse.de: Ein grandioser Thriller über den ewigen Machtkampf in der arabischen Welt
http://www.randomhouse.de/Buch/Die-Kairo-Affaere-Thriller/Olen-Steinhauer/e454017.rhd >>
 
neue-buchtipps.de: Aktion Stumbler – von der CIA entworfen und wieder ad acta gelegt
http://www.neue-buchtipps.de/krimi/amerikanisch/271-olen-steinhauer-die-kairo-affaere-blessing.html >>
 
Autor: cm | krimi-tick.de

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

vier + elf =