krimi-tick.de

Ein Psycho-Thriller, der es mit den Altmeistern locker aufnimmt: „T Tödliche Spur“ von Lisa Jackson

Mai 30, 14 • ThrillerNo CommentsRead More »
FacebookLinkedInTwitterGoogle+PinterestEmpfehlen

Die Autorin Lisa Jackson nimmt sich die Zeit mitreißende Szenen und intensive Stimmungen nicht nur einzufangen, sondern vielmehr zu Stimmungsbildern und -landschaften zu kombinieren. Es werden daraus Gemälde, die Spannung erzeugen und den Thriller zu einer Lese-Droge werden lassen. 

"Julia Vogt" / www.jugendfotos.de

„Julia Vogt“ / www.jugendfotos.de

Über dieses Buch

Weihnachtsabend auf Church Island, einer kleinen Insel vor der Küste Washingtons. Ein kleiner Junge verschwindet spurlos. Da er zuletzt am Bootsanleger gesehen wurde, wird ein tragischer Unfall vermutet. Nur seine Mutter Ava will das nicht glauben, sie erleidet einen Zusammenbruch und wird in die Psychiatrie eingewiesen. Zwei Jahre später darf Ava nach Hause – und fühlt sich dort seltsam fremd. Sie beschließt, sich auf die Suche nach Spuren zu begeben. Niemals hat sie an die Geschichte des tragischen Unfalls geglaubt, die man ihr immer über das Verschwinden ihres Sohnes erzählt hat. Auf ihrer Suche gerät sie in ein bizarres Netz aus Lügen und Intrigen, Rache und Hass.

Eine Meinung zum Buch

Die Autorin Lisa Jackson nimmt sich die Zeit mitreißende Szenen und intensive Stimmungen nicht nur einzufangen, sondern vielmehr zu Stimmungsbildern und -landschaften zu kombinieren. Es werden daraus Gemälde im Kopf des Lesers, die sich im Verlaufe des 627 seitigen epischen Werkes zu einer Galerie zusammenfinden.

Der Leser muss etwas Zeit und Muße mitbringen, die Gemälde zu betrachten. „T Tödliche Spur“ ist kein Buch, dass man mal so eben kurz an einem Wochenende wegliest – dazu ist es sowohl zu lang, als auch zu intensiv. Manchmal braucht man einfach eine Pause, um etwas Abstand von der Psychose der Protagonistin zu erhalten und die Wirkung etwas abklingen zu lassen. Spannend ist es allemal, sich auf die vertrackten psychischen Stimmungen einzulassen und die komplizierte familiäre Situation zu erfassen.

Der Hauptteil der Handlung spielt auf Church Islands, einer etwas abgeschiedenen Insel im Bundesstaat Washington im Nordwesten der USA. Eine wirkungsvolle Kulisse für ein schreckliches Ereignis, das die Protagonistin des Buches Ava Garrison aus der Bahn wirft und für 2 Jahre in die Psychiatrie bringt. Daraus allein wird noch kein Thriller, die Autorin zieht jedoch den Leser in eine Welt voller Abgründe, psychischer Fallen Geheimnisse und Gefahren. Dazu kommt die sehr plausible und intensive Schilderung der Psychose von Ava Garrison – einer induzierten Psychose.

Das Leben spielt sich in einem gläsernen Käfig ab, bei dem man sich immer häufiger an das Sprichwort erinnert wird: Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen schmeißen. Die Intensität und das Tempo der Geschichte nimmt immer weiter zu, je mehr man sich der Mitte des Buches nähert. Rote Fäden werden geknüpft und wieder gelöst. Kaum hat man als Leser das Gefühl ‚Ah, so ist das also!‚, stellt sich schnell heraus, das die Autorin eine gekonnte Finte gelegt hat und man ihr wahrsten Sinne des Wortes auf den Leim gegangen ist. Lisa Jackson beherrscht die hohe Kunst falsche Fährten zu legen, die sich durchaus mit kriminalistischen Altmeistern im Range eines Alfred Hitchcock problemlos messen können.

Kaufempfehlung

Weiterführende Infos

droemer-knaur.de: Lisa Jackson im Interview zu „T Tödliche Spur“
http://www.droemer-knaur.de/leselounge/8034857/lisa-jackson-im-interview-zu-t-toedliche-spur >>
 
birtheslesezeit.wordpress.com: T – Tödliche Spur – Lisa Jackson (Rezension)
http://birtheslesezeit.wordpress.com/2014/03/27/t-todliche-spur-lisa-jackson-rezension/ >>
 
leseleidenschaft.de: Rezension “T – Tödliche Spur” von Lisa Jackson
http://www.leseleidenschaft.de/rezension-t-toedliche-spur-von-lisa-jackson/ >>
 
krimi-fan.de: T Tödliche Spur
http://www.krimi-fan.de/t-todliche-spur/ >>
 
Autor: cm | krimi-tick.de

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

vier × 5 =