krimi-tick.de

Tödliche Klippen: Das eBook ist für 4 Tage kostenlos erhältlich

Mrz 30, 13 • ebook, krimi-tick.de2 CommentsRead More »
FacebookLinkedInTwitterGoogle+PinterestEmpfehlen

Als Osterei ist ein eBook zwar denkbar ungeeignet – aber dennoch wollen wir unseren geneigten Lesern ein frohes Osterfest wünschen und aus unserem Programm den Berlin-/Irland-Krimi Tödliche Klippen vom 31. März bis zum 3.April 2013 kostenos anbieten.

eBooks lassen sich als Ostergimmick schlecht verstecken, auch haben sie meist mit der christlichen Mythologie wenig zu tun. Aber coverbild_toedliche-klippen_tbdennoch: Wir wünschen Ihnen ein schönes Osterfest.

Zu dessen Abschluss wollen wir Ihnen ab späten Vormittag des Ostersonntages unseren Erstlingsband des Detektivduos Nickel & Krauss kostenlos zum Download anbieten.

Mit einem Klick auf den folgenden Link öffnet sich in einem neuen Fenster die Downloadmöglichkeit:

Zum Download >>.

Über dieses Buch

Berlin, 1999
Ein ominöser Mord im Berliner Volkspark Hasenheide lässt jegliche Romantik an diesem lauen Maibend wie eine Seifenblase zerplatzen: Ein Rentier wird ermordet.
Direkt im Arbeiterkiez Berlin-Neukölln machen die beiden gescheiterten Existenzen Sven Nickel und Axel Krauss aus der Not eine Tugend – sie eröffnen ein Detektivbüro.
Gesagt, getan – beide geraten bei Ermittlungen zu ihrem ersten Fall in einen Strudel von Ereignissen.
Ein Bauunternehmer wird vermißt; die kühle, augenscheinlich reiche Ehefrau mit Aussicht auf die Lebensversicherung; der tote Rentier in der Hasenheide – was haben die Personen miteinander zu tun?
Nach dem rauschenden Eröffnungsfest mit besten Vorsätzen für das gemeinsame Geschäftsleben führt die Spur an die Westküste Irlands zu den „Cliffs of Moher“.
Ist diese unwirtliche und karstige Landschaft der Schlüssel zum vermißten Bauunternehmer Stollmann? Was hat die unheimliche und offensichtlich irre Krimiautorin damit zu tun?
Krauss gibt sich in Irland als Sohn des verschollenen Bauunternehmers aus und hat mit erheblichen Schwierigkeiten und Gefahren zu kämpfen, bis ihm Nickel, der in Berlin den Fall verfolgt, den entscheidenden Tipp gibt.

Nickel und Krauss erleben wieder einmal, daß das Unerwartete oft nicht fern der Wirklichkeit liegt.

Autor: cm | krimi-tick.de

Tags: ,

2 Antworten auf Tödliche Klippen: Das eBook ist für 4 Tage kostenlos erhältlich

  1. Stefan L. sagt:

    Nur Eines:
    Die beiden hätten ruhig mal Ihre Rechnung schreiben können. Frau Stollmann müsste
    nach der Geschichte sehr vermögend sein.Warum? Die Firm des Mannes ist wohl eine
    Kapitalgesellschaft in diese Form also Haftungsbegrenzt. Selbst wenn Frau Stollmann
    mittellos wäre, wäre Sie Erbe von dem Vermögen Ihres Vaters und des Vermögens
    Ihrer Schwester. Auch die 2,4 Mio der L-Versicherung sollten mit der Aussage des
    Detektivs, dem ja der Mord an Herr Stollmann gestanden wurde, an Frau Stollmann
    ausgezahlt werden.

    Und da die Anwältin ja nicht ne Dumme Nuss ist sondern sich mit dem Gesetz
    auskennt, wird sich sicherlich für Ihren neuen Freund auch die Forderungen durchsetzen
    oder eben die für Ihre Mandantin das Geld der Versicherung eintreiben wollen.
    Denn das ist allemal ein lohnenswertes Unterfangen. Dann würde man sich sicherlich
    auf die Suche machen – nach dem verblichenem -die Leiche muss her – und dann würde
    man sicherlich auf weitere Ungereimtheiten stoßen …. Stoff für den nächsten
    Krimi …

    … na dann bin ich mal gespannt.

  2. Ulrich Liedholz sagt:

    Lieber Stefan L.,

    na, das freut doch das Autorenherz, so einen aufmerksamen und sach- und fachkundigen Leser für unser Erstlingswerk gewonnen zu haben; natürlich hoffe ich, dass auch der soeben erschienene zweite Krimi „Strundel in den Tod“ auf Interesse stößt. Für Hinweise jedweder Art haben wir natürlich auch in diesem turbulenten Fall jederzeit ein offenes Ohr…

    Also: Besten Dank!

    Spannende Lektüre wünscht weiterhin

    Ulrich Liedholz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

fünf − zwei =