krimi-tick.de

Die mörderische Ostsee – ein Landstrich im Krimifieber / Teil 1 der Regionalkrimireihe: Ostseekrimi

Mrz 6, 13 • KrimiNo CommentsRead More »
FacebookLinkedInTwitterGoogle+PinterestEmpfehlen

Und dabei sieht alles so schön friedlich aus – ganz so wie aus dem Reiseprospekt „Ostsee-Reisen für Familien mit Kind – Kommen Sie zu uns und Sie werden glücklich sein!“. Aber die Ostsee ist ein zwielichtiges Pflaster, die See und der Landstrich haben es in sich. Literarisch gesehen hat sich der Bereich der Regionalkrimis herausgebildet, der besonders für Diejenigen interessant ist, denen die Gegend bekannt ist oder die sie kennenlernen wollen.Bekanntermaßen haben Krimis die Eigenschaft die Gegend der Handlung genau darzustellen und deren Besonderheiten herauszuarbeiten. Im

Jens R. Willmann | k9-newsblatt.de

Jens R. Willmann | k9-newsblatt.de

Zusammenhang mit der Handlung wird dem „eingefangenen“ Leser in Momenten der Spannung das Besondere, Reizvolle – oder auch die besonders hässlichen und abstossenden Eigenschaften eines Landstrichs nahegebracht.

Also was liegt näher, als sich bei der Suche eines touristischen Reiseziels literarisch leiten zu lassen und einen Regionalkrimi zur Hand zu nehmen? Stimmungsmäßig ist das sozusagen ein Rundumerlebnis: Land, Leute und Literatur versprechen zusammengenommen ein intensives und hervorstechendes Urlaubs- und Reiseerlebnis, das man so schnell nicht vergisst.

Also nehmen Sie die Bahn und statten Ihr Reisegepäck mit genügend kriminellem Lesestoff aus. Eine kleine Auswahl passender Bücher haben wir Ihnen zusammengestellt.

Die Ostsee kann so schön sein…

 

 … oder auch so „mörderisch“…

Mord. In der Ostsee ertränkt zu werden, konnte er sich gerade nich vorstellen, aber hier lagen die Dinge ganz anders. Sie hatten es hier mit einem kuriosen Fall zu tun.

Buchauswahl zum Thema:

Weitere Kriminalliteratur:

Weitere Ostseekrimis bei Amazon >>

Autor: cm | krimi-tick.de

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

zwanzig − eins =